„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“ (Oscar Wilde)

Spannendes, Aktuelles, Wissenswertes

05. Jun 2019

„Stell dich nicht so an“- Mobbing am Arbeitsplatz einfach ignorieren?

von Torsten Vogel

Es fallen Sätze wie „Was hast du jetzt schon wieder nicht verstanden?“ oder es gibt Kollegen, die einen ignorieren. So etwas ist bestimmt jedem schon einmal passiert. Man kann ja schließlich nicht mit jedem klar kommen und auch nicht von jedem gemocht werden.

22. Mai 2019

Geld oder Freizeit? – Was ist mir wichtiger?

von Torsten Vogel

Wie viel ist mir meine Freizeit wert? – Hier gehen die Meinungen der Mitarbeiter weit auseinander. Für die Einen sind der Job und Aufstiegsmöglichkeiten das Wichtigste. Die Anderen hingegen fordern Freizeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

07. Mai 2019

Feste Arbeitszeiten oder lieber flexible? – Was ist für mich das Richtige?

von Torsten Vogel

Arbeitszeitgestaltung – ein weit verbreitetes Streitthema.
Die einen wollen klare, festgeschriebene Arbeitszeiten und nicht selbst entscheiden müssen, wie sie ihre Arbeitszeit einteilen. Die anderen hingegen sehen keinen Sinn in festen Arbeitszeiten und setzen vollen Einsatz in flexible Arbeitszeitmodelle.

24. Apr 2019

Face-to-Face vs. Skype – Das Recht auf Homeoffice

von Torsten Vogel

Homeoffice – kaum ein Thema spaltete Arbeitnehmer so sehr wie das Arbeiten am heimischen Schreibtisch. „Homeoffice? Also ich könnte das ja nicht.“ oder „…dafür muss man gemacht sein.“ sind Aussagen, die den allgemeinen Wortlaut der Homeoffice-Zweifler in der jahrelangen Debatte widerspiegeln.

04. Apr 2019

Sind Frauen für Führungspositionen die bessere Wahl?

von Torsten Vogel

Deutschland, das Land der Chancengleichheit, Freiheit und Möglichkeiten. Doch warum sind die Führungspositionen weiterhin in der Hand der Männer? Sind sie dominanter, kompetenter oder einfach gebildeter? Die klare Antwort lautet: Nein.

28. Mär 2019

Generation Y – Millennials verändern die Arbeitswelt

von Torsten Vogel

Generation Y oder Millennials (zu Deutsch etwa „Jahrtausender“) ist die Generation, die zwischen 1980 und 2000 geboren wurden. Andere Generationen werden laut der Studie „Generations at work“ aus dem Jahr 2000 unterteilt in die Generation Babyboomer (geboren 1943 – 1960), Generation X (geboren 1960 – 1980) und der neuen Generation Z oder auch iGeneration (geboren 2000 – 2015). Generation Y ist zurzeit die Generation, die nach Abschluss ihres Studiums auf den Arbeitsmarkt strömt.

…und damit beginnt der Wandel in der Arbeitswelt.

16. Feb 2019

Unternehmenseigene Karrierewebsiten geraten in Verruf – Lohnen Sie sich überhaupt?

von Torsten Vogel

Immer öfter lässt sich erkennen, dass Websites von Unternehmen in die Jahre gekommen sind und nicht mehr den Ansprüchen unseres heutigen Zeitalters entsprechen. Dennoch stellt sich die Frage, ob sich aufwändig gestaltete bzw. optisch ansprechende Karrierewebseiten von Unternehmen überhaupt noch lohnen, wo Social Media Plattformen und Apps doch in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben.

23. Jan 2019

dzo Mehrwerttage: 3D-Personaltag

von Torsten Vogel
0

Am 22. Januar 2019 startete das dzo mit einem neuen Vortragsformat: Die dzo – Mehrwerttage. Den Anfang machte der: 3D-Personaltag (Datenschutz – Digitalisierung – Demografie)

09. Jul 2018

Künstliche Intelligenz im Personalmanagement – geht das?

von Torsten Vogel
0

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz, Data Driven oder Robot Recruiting, ist im Moment in aller Munde. Wir müssen uns also die Frage stellen: Werden Personaler bald von Computern ersetzt? Können Computer diese Arbeit überhaupt übernehmen?

09. Jun 2018

Der Mensch als Mittelpunkt oder als Mittel. Punkt?

von Torsten Vogel
0

Der Mensch als Subjekt wird immer wichtiger. Darum stellt sich die Frage ob der Mensch im Unternehmen weiterhin nur ein Mittel oder doch der Mittelpunkt sein sollte. Dieses ist allerdings nicht so einfach zu beantworten und bedarf der Einbeziehung mehrerer Aspekte

12. Apr 2018

DSGVO 2018 – Worauf Personaler achten müssen

von Thorsten Brendel
1

Am 25.Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft und sie hat weitreichende Auswirkungen für Unternehmen und ihren Umgang mit personenbezogenen Daten. Die HR-Arbeit ist davon besonders betroffen, denn sie verarbeitet ähnlich wie die Buchhaltung in vielen ihrer Prozesse persönliche Daten von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern sowie Bewerbern. Was sich für Personaler ändert und worauf sie hinsichtlich des Datenschutzes demnächst achten müssen, wird im Folgenden kurz erläutert.

13. Mär 2018

Wege aus dem Fachkräftemangel

von Torsten Vogel

Laut einer Umfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) haben fast 50% der befragten Unternehmen Schwierigkeiten bei der Besetzung von freien Positionen. Der DIHK schätzt, dass insgesamt 1,6 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland langfristig nicht besetzt werden können. Gerade im IT-Fachbereich ist eine effiziente Deckung des Bedarfs für kleine und mittlere Betriebe mit bis zu 200 Beschäftigten kaum zu gewährleisten. Sie verfügen häufig über keine eigene Personalabteilung und stehen in Konkurrenz zu bekannteren Unternehmen.

Copyright © strategie:p